Clair Obscur

Clair Obscur

Clair Obscur ist eine neue Projektionstechnologie, die es erlaubt, eigentlich unsichtbare, verborgene Inhalte kontrolliert und nach Bedarf sichtbar zu machen und die so auf beliebig vielfältige Weise Informationsebenen hinzufügen, erweitern oder reduzieren kann. Mit Clair Obscur lassen sich visuelle Konzepte in künstlerischer oder kommerzieller Ausrichtung umsetzen, die nachhaltig Aufmerksamkeit erzeugen und im Gedächtnis bleiben. Die Technologie liefert eine bisher völlig unbekannte Form visuelle Inhalte darzustellen und damit ganz neue Möglichkeiten auf dem Feld der Projektionsanwendungen.

Das interdisziplinäre Team hinter Clair Obscur forscht im Bereich zwischen Gestaltung und Technologie, schafft Verknüpfungen von Altbekanntem mit Innovativem und ermöglicht so das Erzählen ganz neuer Geschichten.