Bedingungen

Administrative Aspekte

Unsere Dienstleistungen werden im Allgemeinen nach 8-stündigen Arbeitstagen berechnet. Pauschalangebote und einzelne Stunden sind in bestimmten Fällen auch möglich.

Der geleistete Aufwand, inkl. Coaching-Sessions und Vor- & Nachbearbeitung wird am Ende eines jeden Monats zusammengefasst und in Rechnung gestellt. Die Honorarrechnung wird meistens per Post geschickt. Services wie Blogeinträge, individuelle Newsletter und Networking sind im Preis inbegriffen.

Zahlungstermin ist zwei Wochen nach Rechnungserstellung. Danach werden Mahngebühren fällig.

Geförderte Coaching-Prozesse unterliegen z.T. anderen spezifischen Rahmenbedingungen, je nach Förderung (KfW, Coaching Bonus, IbM etc.) die ggf. von unseren Geschäftsbedingungen abweichen können.